Stabwechsel bei den Senioren-Nachmittagen

Beim letzten Seniorennachmittag im November gab es einen Überraschungsprogrammpunkt: Offiziell wurde die organisatorische Verantwortung für die Nachmittage in die Hände von Margit Drescher übergeben.

Pfarrer Sayer dankte Marliese Seeger im Namen aller Anwesenden und im Namen der Kirchengemeinde sehr herzlich für ihr großes Engagement seit Beginn der Seniorennachmittage im Jahr 1995. Ihr lag die Arbeit mit den Senioren sehr am Herzen. Das hat man gespürt. Sie hat auch viele Programmideen miteingebracht. Ein wunderbares Team hat sie dabei sehr unterstützt: Gretel Hinger, Hanne Kilgus und Dorothee Weigold. Auch dem Team wurde herzlich gedankt.

Das Team bleibt, aber neu in die Verantwortung wurde an diesem Nachmittag Margit Drescher berufen. Über ihre Zusage, nachdem sie gefragt wurde, freuen sich alle. Und sie selbst freut sich auch auf ihre neue Aufgabe.

Auf dem Bild sind (von links nach rechts) zu sehen: Frau Marliese Seeger, Frau Margit Drescher, Herr Reinhard Sayer