Wir, jeweils zwei Mitglieder des fünfköpfigen Teams, wollen zu jedem, der es wünscht, gehen, ihm zuhören, mit ihm beten und ihn segnen. Dieses Angebot zu ermöglichen, sehen wir als einen Auftrag Gottes, dem wir als Kirchengemeinde nachkommen wollen. Wenn Sie den Wunsch haben, in einer Gemeinschaft zu beten oder Sie Ihre Sorgen jemandem mitteilen möchten, um sie dann vor Jesus abzulegen, dann rufen Sie uns an. Oder auch, wenn Sie krank, überfordert, traurig, hilflos oder einsam sind. Wir treffen uns gerne mit Ihnen. Die Gespräche und Gebete werden vertraulich behandelt.
Wir verpflichten uns zur Verschwiegenheit. Der Dienst ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten der einzelnen Teammitglieder finden sich auf entsprechenden Flyern, die in den Kirchen ausliegen und dort jederzeit mitgenommen werden dürfen.