Tagesablauf im Kindergarten    
7.30 - 9.00 Uhr Ankommen der Kinder, Freispielzeit Begrüßung, kurzer Infoaustausch. Das freie Spiel ist von großer Wichtigkeit, denn Spielen ist für das Kind eine bedeutsame Lebensvorbereitung. Im Spiel setzt es sich mit seiner Umwelt auseinander, entwickelt Phantasie und Ausdauer. Dabei bestimmt das Kind Spielmaterial, Ort, Spielpartner und die Dauer des Spiels.
  Freies Vesper In der Regel kann das Kind zwischen 9.00 Uhr und 10.30 Uhr entscheiden, wann es Händewaschen geht und essen möchte.
  Gezielte Angebote In Kleingruppen werden im Laufe des Vormittags gezielte Angebote zu den verschiedenen Bildungsbereichen durchgeführt.
ca. 10.45 Uhr Aufräumzeit  
ca. 11.00 Uhr Stuhlkreis Die ganze Gruppe trifft sich zum gemeinsamen Singen, Erzählen, Spielen und vielem mehr.
  Zeit im Garten Gelegenheit für Bewegung an der frischen Luft und vielseitige Naturerfahrungen.
Abholzeit zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr  
12.30 Uhr 2. Vesper der Spätkinder, Freispiel In unserer verlängerten Öffnungszeit gibt es nochmals Zeit zum Vespern und zum freien Spiel.
Abholzeit zwischen 13.00 Uhr und 13.30 Uhr  
     
Tagesablauf im Kindergarten Montag und Donnerstag am Nachmittag
13.30 - 14.00 Uhr Ankommen der Kinder  
  Freispiel, Zeit im Garten / Natur Die Nachmittagskinder werden in einer Gruppe betreut und haben dabei die Möglcihkeit zum gruppenübergreifenden Spielen.
    Wie am Vormittag ist Gelegenheit für Bewegung an der frischen Luft und vielseitige Naturerfahrungen.
Abholzeit um 16.00 Uhr