Unsere Leitgedanken

Wir sind eine evangelische Kindertagesstätte, das christliche Miteinander ist die Basis unserer Arbeit. Uns ist wichtig, dass unsere Kindertagesstätte ein Ort ist, an dem sich die Kinder wohl fühlen. Denn bei allem was Kinder tun, brauchen sie Sicherheit und Geborgenheit.

 

Wir beschäftigen uns mit Geschichten der Bibel und bringen Kindern das biblische Gottesbild nahe. Wir leben in Gemeinschaft mit der evangelischen Kirche und nehmen regelmäßig an kirchlichen Feierlichkeiten und Gottesdiensten teil.

 

Wir sind eine Kindertagesstätte, die Kinder aller Konfessionen aufnimmt. Mit Respekt und Toleranz begegnen wir den Kindern und Familien anderer Religionen.

 

Wir begleiten in unserer Einrichtung jedes Kind auf seinem individuellen Weg und unterstützen es in seiner emotionalen, sozialen und intellektuellen Entwicklung. Uns liegt am Herzen, jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit wahrzunehmen und seine Entwicklung und die Verschiedenartigkeit zu unterstützen.

 

Wir geben den Kindern in unserer Einrichtung ausreichend Raum und Zeit, sich im Spielen zu entfalten. Durch methodische Anleitung und Mitspielen unterstützen und bereichern wir das Spiel der Kinder. Das Spielen ist der „Hauptberuf“ eines Kindes.

 

Wir sind ein Bildungshaus. Beim gezielten Beobachten von einzelnen Kindern und der Gruppe erfahren wir ihre jeweiligen Bildungsthemen. Diese sind die Grundlage für unser pädagogisches Handeln. Wir sind Bildungsexperten und erweitern stetig unsere Kenntnisse.

 

Wir legen Wert darauf, die Kinder zu selbständigem Handeln zu ermutigen und in ihrer Eigenständigkeit zu bestärken.

 

Wir vermitteln den Kindern einen achtsamen Umgang mit Natur und Umwelt, denn diese bilden unsere Lebensgrundlage. Dabei ist es uns wichtig den kleinen Dingen, wie Tieren und Pflanzen und ihren Lebensräumen entsprechend große Bedeutung zu schenken.

 

Wir legen großen Wert darauf, die Kinder in ihrem individuellen, kreativen Ausdruck zu unterstützen und zu fördern. Wir betrachten ihre Kunstwerke und ihre Darstellungen mit entsprechender Wertschätzung.

 

Wir unterstützen die Kinder mit unserer täglichen, pädagogischen Arbeit auf ihrem Weg zu einem gesunden und ausgeprägten sozialverhalten, mit dem sie sich in unserer Gemeinschaft und somit in ihrem späteren Leben zurechtfinden und zu gemeinschaftsfähigen Menschen entwickeln können.